Umweltmanagement

Das umweltbewusste Handeln wird bei uns auf allen Unternehmensebenen gefördert. 

Nachhaltigkeit und verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen sind für uns ein wichtiger Bestandteil unseres Alltags.

Materialeffizienz gewährleisten wir durch Mehrwegverpackungen/Gestelle in denen wir Ihre Bauteile transportieren.

Die Logistik wird täglich durch uns so effizient wie möglich geplant, sodass Sie und wir unnötig lange Wege sparen.

Um umweltbelastende Stoffe zu minimieren, legen wir großen Wert auf die richtige Entsorgung.

Seit Oktober 2019 betreiben wir auf 7000m² Dachfläche eine 4000m² große Solaranlage.  

Ca. 60% des Ökostroms verbrauchen wir selber, die restlichen 40% werden ins Netz eingespeist. Dadurch, das wir mehr Strom produzieren, als wir verbrauchen, sind wir energiewirtschaftlich gesehen somit ein Plusenergieunternehmen. 

Des Weiteren sind überwiegend LED-Lichter in Kombination mit Bewegungsmeldern verbaut.

Zudem arbeiten wir mit Wärmerückgewinnung.

Das für die Kompressoren genutzte Kühlwasser wird in insgesamt 14000 Liter große Warmwasserspeicher umgeleitet.  Die Wärme wird dem Wasser wieder entzogen und zum aufheizen unserer Fertigungshallen bzw. Trocknungsräume genutzt.

Durch diesen Vorgang senken wir unseren Energieverbrauch signifikant. 

Ein weiterer, hochrangiger Umweltaspekt sind unsere Wasserlacke, durch die wir giftige Abgaben umweltschädlicher Lösemittel bis aufs Kleinste minimieren.

Als moderner Industrielackierer ist es in unseren Augen unumgänglich sich mit neuen Lackiertechniken auseinander zu setzen.

Durch die Wasserlacke halten wir die VOC (various organic chemical compounds) bzw. flüchtigen organischen Stoffe, welche beim Trocknungsvorgang in die Luft übergehen, gering.